Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ohne Cellulite in den Sommer

Margrit Lettko 0

Endlich scheint die Sonne wieder und man kann sich darauf vorbereiten, bald wieder seinen Körper in schönen Kleidern und attraktiven Badeanzügen zu zeigen. Leider haben die Bewegungsarmut und die Schlemmereien in den Wintermonaten bei sehr vielen Frauen dazu geführt, dass die Oberschenkel nicht mehr so glatt und straff sind wie im Vorjahr.

80 % der Frauen und viele Männer zeigen „Orangenhaut“. Die Haut zeigt unschöne Dellen an Beinen, Po und Armen. Auch der Bauch kann davon betroffen sein.

Die Cellulite ist das Ergebnis von vielen Faktoren: Nicht nur ungesunde Ernährung und Bewegungsarmut, sondern auch hormonelle Veränderungen sind Auslöser für das wellige Hautbild.

Die Blutzirkulation hat sich verschlechtert und bestimmte „Abfallprodukte“ können nicht mehr ausreichend abtransportiert werden, Entzündungsprozesse spielen sich ab

 

Die Wissenschaft hat jetzt ein Mittel entwickelt, das mit dazu beiträgt, das Gewebe wieder zu revitalisieren.  Es nennt sich Alidya, das Anti LipoDystrophic Agent.

 

Alidya regeneriert das Fettgewebe in den Problemzonen, so dass ein normaler Stoffwechsel und Drainage der Haut in eine schnelle und vor allem sichere Weise erzielt wird.

Entzündungsprozesse werden vermindert, da die dafür verantwortlichen „Giftstoffe“ aus dem Gewebe entfernt werden, die Durchblutung wird verbessert und die osmotische Entwässerung wird gefördert. Es kommt wieder zu einem normalen Stoffwechsel.

Gerade bei Cellulite Grad 1 und 2 und Cellulite, die mit Ödemen verbunden sind, sind sehr gute Ergebnisse zu erwarten. 

 

Diese Therapie kann mit dem Einsetzen von Fäden gut kombiniert werden, wenn besonders tiefe Dellen vorhanden sind oder schlaffes Gewebe vorhanden ist. Die Fäden straffen das Gewebe und tragen mit dazu bei, dass sich wieder ein Gleichgewicht im Gewebe herstellt.

Das Ergebnis ist ein deutliches strafferes und glatteres Hautbild!

 

Die Behandlung muss mehrfach in einem einwöchigen Abstand durchgeführt werden und ist fast schmerzfrei. Sie hat keinerlei Nebenwirkungen. Zusätzlich können Sie noch eine Stoffwechselkur durchführen, um auch den gesamten Stoffwechsel auf Regeneration einzustellen kund zu entschlacken.