Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Lippenmodellierung

Margrit Lettko 0

Volle, schön geschwungene Lippen sind der Inbegriff von Sinnlichkeit, Schönheit und Erotik. Dünne schmale Lippen können leicht streng, verkniffen und alt wirken. Leider verlieren viele im Alter das Volumen ihrer Lippen, da das Fettgewebe allmählich zurückgeht und es bilden sich kleine Fältchen im Lippenrot. 

Der einfachste Weg, sich seinen Wunschmund gestalten zu lassen, ist die Modellierung der Lippen mit einem Bio-Implantat,  das vom Körper langsam wieder abgebaut wird. Der Effekt ist sofort sichtbar. Mehr noch als bei allen Techniken der Gesichtsverjüngung ist es wichtig, sich an einen erfahrenen und kompetenten Arzt zu wenden.

Haben Sie keine Angst vor Schlauchbootlippen. Bei uns ist Natürlichkeit die oberste Devise. Wir betonen ihre Lippen, so dass es immer natürlich und ihrem Alter angepasst wirkt.

Das am häufigsten verwendete Material ist Hyaluronsäure. Es kommt auch im menschlichen Körper vor und ist gut verträglich.

Aufgrund einer neuen Technik ist der Aufbau eines schönes Mundes heute keine schmerzhaft Angelegenheit mehr. Es ist keine vorherige Betäubung notwendig, da die Hyaluronsäure mit einer Kanüle, die keine Spitze hat und somit keinen Schmerz verursacht, eingebracht wird. Direkt nach der Behandlung kann es zu Schwellung und sehr selten zu Blutergüssen kommen.

Bei dem Lippenaufbau zur Vergrößerung eines zu kleinen Mundes können auch Asymmetrien ausgeglichen werden. Wichtig ist, dass der Behandelte realisiert, dass sich nicht aus jedem Mund ein „Angela-Jolie“ Mund formen lässt. Die individuelle Form und das individuelle Volumen geben hier die endgültige Form vor.
Es ist auch nicht ratsam, einem Mund in einer Sitzung ein deutlich größeres Volumen zu geben. Besser ist es, das Volumen nach und nach in mehreren Sitzungen zu vergrößern. Ein zu großer Mund wirkt genauso unschön wie ein zu kleiner Mund. Natürlichkeit ist hier vorzuziehen.

Die Lippenunterspritzung kann auch zum Ausgleich der kleinen Fältchen auf den Lippen eingesetzt werden. Die Lippen wirken nach der Behandlung nicht nur größer, sondern auch glatter.

Die Oberlippenfältchen können mit einer kleinen Dosis muskelentspannender Substanzen und einem Filler verbessert werden. Die Unterspritzung von einzelnen Fältchen ist heute normalerweise nicht mehr notwendig, wird jedoch in Einzelfällen mit einer sehr niedrig viskösen Hyaluronsäure durchgeführt.

Dauer des Behandlungserfolges
Je nach Substanz zwischen drei und acht Monaten, in Abhängigkeit von den Lebensgewohnheiten. Bei Frauen, die stark rauchen oder sich häufig der Sonne und dem Solarium aussetzen, bauen sich die Materialien stärker ab.

Wird die Lippenvergrößerung mehrfach durchgeführt, bildet der Körper eigenes Kollagen, so dass die Wirkung bis zu 12 Monaten anhalten kann und manchmal sogar dauerhaft sein kann.

Kosten der Behandlung:
Die Kosten richten sich nach Menge der injizierten Hyaluronsäure.
Es werden speziell für die Lippenbehandlung hergestellte Hyaluronsäure verwendet.